Besuch des Kraftwerks Theiß

Besuch des Kraftwerks Theiß

Das Wärmekraftwerk Theiß wird mit Erdgas betrieben. Beim Besuch des Kraftwerks wird Stromerzeugung sichtbar gemacht. Ab 9 Jahren.

Führungen im Wärmekraftwerk Theiß

Das in den 1970er-Jahren errichtete Wärmekraftwerk ist die größte und leistungsstärkste Anlage der EVN AG. Modernste Kraftwerks- und Umwelttechnik sowie die Versorgung der Region mit Fernwärme prägen den Kraftwerksstandort.

Die Inhalte der Vorträge sind altersgemäß den Schulstufen angepasst und enthalten:

  • Energieversorgung allgemein

  • Energie- und Infrastrukturanbieter EVN in Niederösterreich (Strom, Gas, Wärme, etc.)

  • Energieeffizienz, Energiesparen

  • Funktion eines Wärmekraftwerks

Der Rundgang, bei dem es vieles zu "BEGREIFEN" gibt, führt durch die Gasturbine, Fernwärmeversorgung, Heizkessel, vorbei an Transformatoren und Schaltanlagen, in die Rauchgasreinigung und endet mit einem Blick aus 52m Höhe. Anschließend wird in Form eines Tests, wo die Schüler und Schülerinnen Bücher für die Schulbibliothek gewinnen können, ihr Wissen abgefragt. Bei einer kleinen Stärkung, Musik und einem Spiel mit dem Riesenwuzzler klingt die Besichtigung der Anlage aus.

Dieser Ausflug ist auch kombinierbar mit der Besichtigung des Wasserkraftwerks Ottenstein.

Lesenächte

Weiters organisieren wir im Kraftwerk Theiß regelmäßig Lesenächte. Dabei kommen Schulklassen über Nacht ins Wärmekraftwerk Theiß. Für die Volksschulen in Niederösterreich gibt es ein komplettes Erlebnispaket. Dieses Angebot ist stark nachgefragt. Bei Interesse finden Sie hier zusätzliche Informationen.

Die Führung dauert 3 - 3,5 Stunden. Wenn Sie an einer Führung oder Lesenacht im Kraftwerk Theiß interessiert sind, kontaktieren Sie uns bitte unter martin.fries@evn.at.